1825-Rigas-Herdera-instituts-01-032
Tekstistuse lisajaUna Smilgaine
Lõpetatud
Kinnitatud
Uuendatud2015-01-08 15:42:03
Tekstistusvor ungefähr 62 Jahren.

92

Ich und mein altes Weib 
Ich und mein altes Weib 
Konnen gut tanzen, 
Ich mit dem Dudelsack, 
Sie mit dem Ranzen. 
Ich und mein altes Weib 
Schlafen auf Stroh, 
Beisst uns kein Wänzchen, 
Sticht uns kein Floh. 

93

Eneke beneke, Gänseschnabel
Eneke beneke, Gänseschnabel, 
Wenn ich dich im Himmel habe, 
Reiss ich dir ein Beinchen aus, 
Mache mir ein Pfeifchen draus. 
Pfeif ich alle Morgen, 
Hörens alle Storchen. 
Geht die Pille klippe - klapp 
Du bist ein Pfeffersack.
Pfeffersack, ein alter Spottname für die Kaufleute. 

94

Bim, bam, beier
Bim, bam, beier, 
Die Katz frisst keine Eier 
Was frisst sie dann? 
Speck von der Pfann.

95

Muhme Relen hat'nen Garten
Muhme Relen hat'nen Garten. 
Hier ein' Garten, da ein' Garten 
Und es war ein Wundergarten 
Zu dem Garten stand ein Haus, 
Hier ein Haus u. da ein Haus 
Und es war ein Wunderhaus
Tektsista teksti
KrājumsArchives of Latvian Folklore
KolekcijaCollection of Herder Institute in Riga
Atslēgvārdi
Vienības#LFK-1825-91
#LFK-1825-92
#LFK-1825-93
#LFK-1825-94
#LFK-1825-95

We use cookies to improve your experience on our website. By browsing this website, you agree to our use of cookies. Read more.