1825-Rigas-Herdera-instituts-01-033
AtšifrējaUna Smilgaine
Pabeigts
Pārbaudīts
Labots2014-08-25 03:06:14
Atšifrējums

In dem Jaus da stand ein Tisch,
Hier ein Tisch u. da ein Tisch
Und es war ein Wundertisch.
Auf dem Tisch da lag ein Buch,
Hier ein Buch u. da ein Buch
Und es war ein Wunderbuch
In dem Buch stand geschrieben
Kinder soll'n die Eltern lieben. 

96

Es kam ein Schiff von Nipan an

Es kam ein Schiff von Nipan an,
Beladen mit Lage u. Plage
Drauf sass Herr Kritzkrutzkrullanus 
Mit seiner Frau Pogilla.
Da kam ein klein Patitchen an,
Das sprach: "Tertitertombe
Tipodirpenn tertitertatertombi"

97

Wenn man in alten Zeiten für 2 Ferdinge Wasserkringel kaufte, bekäm man einen als Lage darauf. 

98

Ein guter Mann, ein lieber Mann

Ein guter Mann, ein lieber Mann,
Ein Mann von Complaisancen
Er kocht die Supp und wiegt das Kind
Und riecht nach Pommeranzen
Ein guter Mann ein lieber Mann,
Ein Mann von Complaisancen
Er wiegt die Supp u. kocht das Kind
Und riecht nach Pommeranzen.

99

Wenn der Schneider reiten will

Wenn der Schneider reiten will
Und hat kein Pferd,
So nimmt er sich einen Ziegenböck
Und reitet verkehrt.

Atšifrēt tekstu
KrājumsLatviešu folkloras krātuve
KolekcijaRīgas Herdera institūta folkloras vākums
Atslēgvārdi
Vienības#LFK-1825-95
#LFK-1825-96
#LFK-1825-97
#LFK-1825-98
#LFK-1825-99

Šī vietne izmanto sīkdatnes, lai uzlabotu lapas lietojamību un optimizētu tās darbību. Turpinot lietot šo vietni, Jūs piekrītat sīkdatņu lietošanai lulfmi.lv digitālajos resursos. Uzzināt vairāk.